Slalom-Einsteiger-Schule

Die Slalom-Einsteiger-Schule ist Voraussetzung für die Teilnahme an lizenzfreien Slalomveranstaltungen!

 

Lehrgangsleiter: Thomas Nett

Lehrgangsdauer: 1 Tag

Lehrgangsort: Polch

Lehrgangsthema:

Theorie, Technik des Fahrzeuges, Fahrerschulung, Slalom

Lehrgangsziel: Erlangung des Teilnahme-Zertifikats

Teilnahmegebühr: 130,- EUR

Bei anschließender Teilnahme am Slalom Youngster Cup in Wertung werden 100,- EUR der Teilnahmegebühr erstattet.

 
Teilnahmeberechtigt für 2018 sind Jugendliche der Jahrgänge 2000-2002.

 

Es werden grundsätzlich nur Fahrer/innen zugelassen, die bereits an der Kart-Slalom Meisterschaft des ADAC Mittelrhein über mindestens 2-3 Jahre teilgenommen haben.

 
Für den Lehrgang mitzubringen sind Schutzhelm, lange Hose aus festem Material, Sporthose, T-Shirt und wetterfeste Kleidung,

Fahrzeuge: Zwei Opel Corsa werden durch den ADAC Mittelrhein e.V. zur Verfügung gestellt. Anreise- und Verpflegungskosten sind selbst zu tragen.

Versicherung durch Veranstalter.

Informationen zum ADAC Slalom Youngster Cup siehe unter Motorsporthandbuch

 

Nächster Termin: 04. November 2017

 

Nennungsschluss: 06. Oktober 2017

 

 

 

 

Bei Fragen Rund um das Thema Slalom-Einsteiger-Schule steht Ihnen gerne Frau Sabrina Friedrich zur Verfügung:  Sabrina.Friedrich@mrh.adac.de

ADAC Slalom Einsteiger Kurs / Vorbereitungstraining

Am 29. + 30. März 2014 hat in Polch der ADAC Slalom Einsteiger Kurs sowie das Vorbereitungstraining zum ADAC Slalom Youngster Cup um den Walkenbachpokal stattgefunden.
Eine hohe Teilnehmerzahl hat den Einsteiger Kurs am Samstag angetreten und mit Erfolg bestanden, was besonders Lehrgangsleiter Thomas Nett gefreut hat. Sonntag wurde dann auf den neuen Opel Corsas, die die Dacias in diesem Jahr ersetzen werden, trainiert.

Bei Kaiserwetter hatten alle Beteiligten ein tolles und erfolgreiches Wochenende.

Wir wünschen allen Slalom Youngster Fahrern für die Saison 2014 alles Gute und viel Erfolg.